MONATSRÜCKBLICK(E) Juni | Juli | August 2015

MONATSRÜCKBLICK(E) Juni | Juli | August 2015

(c) My Lovely Books
(c) My Lovely Books

Hallo ihr Lieben,

wie fange ich am besten an?! Ich tue mich immer noch ziemlich schwer damit einen Monatsrückblick zu schreiben. Ich schiebe ihn nun seit mehreren Monaten vor mich her, vor allem weil es der erste von mir ist und ich seit ca. Februar 2015 eine sehr, sehr große Leseflaute habe, bzw. die Lesephase kommt und geht, wie es ihr gefällt. In der einen Woche könnte ich jedes einzelne Buch – aus meinem Regal – gleichzeitig verschlingen und in der nächsten Woche kann ich mich noch nicht mal für eine einzelne Seite aufraffen. Das soll mal jemand verstehen 😀
Ich tu’s jedenfalls nicht.^^
Daher habe ich mir gedacht, erstens keiner erwartet irgendetwas – und ob das hier dann überhaupt jemand lesen möchte – keine Ahnung! xD – und zweitens dachte ich mir, dass ich einfach ein paar Monate abwarte, um genug Bücher zusammenzuhaben. Pustekuchen! Ich kann euch höchstens – Moment, ich zücke mal eben mein Notizbuch heraus – 8 Bücher präsentieren. Yeah! 😀 Na ja, ist doch schon mal etwas. Okay, eigentlich voll peinlich! Andere schaffen acht Bücher IM MONAT. Tja, jetzt müsst ihr aber mit meinem kleinen Beitrag leben … oder eben auch nicht ;P *lach*

Im Monat …

Juni 2015, habe ich 3 Bücher gelesen:

  • „Hero“ von Samantha Young – (4,5 Sterne)
  • „Das Feuer der Unschuld“ – (Band 3) von Maya Banks (eBook, 4 Sterne)
  • „Love Games: Das Spiel geht weiter“ – (Band 2) von Emma Hart – (Taschenbuch, 5 Sterne)

Juli 2015, habe ich ebenfalls 3 Bücher gelesen:

  • Schattentraum: Mitten im Zwielicht“ – (Band 2) von Mona Kasten – (eBook, 4,5 Sterne)
  • „Light & Darkness“ von Laura Kneidl – (5 Sterne)
  • „Foreplay – Vorspiel zum Glück“ – (Band 1) von Sophie Jordan – (4,5-5 Sterne)

August 2015, habe ich 2 Bücher gelesen:

  • „Bis Mittwoch unter der Haube“ – (Band 1) von Catherine Bybee – (eBook, 5 Sterne)
  • „Kiro’s Emily“ – (Band 10, Rosemary Beach Novella) von Abbi Glines – (eBook, 4,5 Sterne)

Meine Monatshighlights …

  • „Hero“
  • „Light & Darkness“
  • „Bis Mittwoch unter der Haube“
(c) Jacqueline // My Lovely Books
(c) My Lovely Books    Meine Neuzugänge von Juli & August

Natürlich habe ich mir überlegt, wie ich meine Leseflaute am besten umgehen könnte … und zwar versuche ich es jetzt mit Jahreszeitenlisten. So kann ich zusätzlich meinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) abbauen und ich bekomme endlich ein wenig Struktur in meinem Bücherchaos. Es kann nämlich sein, dass ich einfach zu viel Auswahl habe, nicht weiß welches Buch ich als nächstes lesen soll und daher schon Panik bekomme, nicht alles lesen, schaffen zu können … blablabla. Ihr wisst schon. Kettenreaktion. Leseflaute entsteht. *mäh*
Das heißt innerhalb von 3 Monaten muss ich eine bestimmte Anzahl an Bücher gelesen haben. In meiner Sommer-Leseliste (Juni – August) hatte ich mir 4 Bücher vorgenommen. Dazu gehörten zum Beispiel: „Foreplay“, „Light & Darkness“, „Das Feuer der Unschuld“ sowie „Schattentraum“ und … Tada! … es hatte geklappt! ❤ Wie ihr sehen könnt habe ich dann sogar – durch mein Erfolgserlebnis, die Liste abhaken zu können – vier weitere gelesen. Wundert euch nicht, ich suche mir im Moment keine dicken Wälzer aus, da sie mich leider einfach noch ein wenig abschrecken. Jetzt versuche ich mal mein Glück mit Leseliste: Herbst.

Ob es auch weiterhin so gut klappen wird, werden wir ja sehen.^^
Wenn Ihr mögt, halte ich euch da gerne auf dem Laufenden. Ihr könnt mir auch gerne eure Tricks und Kniffe verraten.

Wie umgeht Ihr eure Leseflauten?

Ich versuche mir natürlich – für die Herbst-Leseliste (Oktober – Dezember) – nicht all zu viel aufzuhalsen. Es soll ja immer noch Spaß machen und die Leseflaute sowie den SuB vermindern und nicht vergrößern. Daher habe ich mir erst mal nur 5-6 Bücher vorgenommen. Was mir auch ein wenig bei der Bekämpfung der Leseflaute hilft: Ich suchte dann einfach ein paar Filme & Serien und versuche mich nicht allzu sehr unter Druck zu setzen. Dann wird halt mal nicht gelesen.

Was meint Ihr, sind die Jahreszeitenlisten eine gute Idee oder eher nicht so euer Ding? Ich freue mich über eure Kommentare :))

Eure Jacqueline.

Advertisements

4 Gedanken zu “MONATSRÜCKBLICK(E) Juni | Juli | August 2015

  1. Hallihallo! ♥

    Das kennt jeder Bücherwurm! :)) Mach dir deswegen keinen Stress! Manchmal ist man einfach im Leseflow, und dann wieder geht nichts weiter. Alles halb so schlimm, das Lesen soll ja Spaß machen! *smile*

    Ich nehme mir übrigens auch seit Ewigkeiten vor, Leselisten und Monatsstatistiken zu verfassen, aber dafür bin ich viel zu undiszipliniert. Die Zeit, die ich da mit Statistiken vertrödeln würde, nutze ich dann lieber zum Lesen 😀 *hehe*

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Nana

    1. Hallihallo! ❤

      Ja, im Grunde hast du auch vollkommen recht. Nur wenn ich dann sehe, wie sich meine Bücher mehr und mehr stapeln … (denn man hört ja nicht auf sich weiter Bücher zu kaufen xD) ich sag nur Panik!, Hilfe! 😀 Eben, es soll ja Spaß machen. Da gebe ich dir recht. Deswegen zwinge ich mich auch nicht dazu. Danke dir, Süße! =*

      Ich bin es sonst eigentlich auch – undiszipliniert xD Verstehe dich also gut..^^ Leselisten gehen noch, aber so richtige Monatsstatistiken oder wie viele Seiten ich im Monat gelesen habe, da hört es bei mir auch schon auf 😀 *hihi* Genau, sehe ich auch so 😛

      Danke, dir noch einen schönen Mittwochabend ❤
      Glg, Jacqueline

  2. Hallo Jacqueline 🙂
    Du gibts dir hier in deinem Blog so viel Mühe, deshalb wollte ich unbedingt direkt hier kommentieren und nicht auf deiner FB Seite *hihi*
    Also klar lesen viele dein Monatsrückblick, denn deine Buchtipps sind mir zumindest oft sehr hilfreich, da du genau mein Geschmack teilst 😄
    Hero – von Samantha Young & Forplay (Band 1) – von Sophie Jordan ❤ Wirklich super…. danke für den Tipp! Ich bin schon gespannt auf dein Feedback zu "Forever in Love" – von Cora Carmack.
    Leseflaute…hmmm das kennen wohl alle deine Follower. Ich auch^^ Leider erwischt es mich auch immer öfter und eiskalt. Vermutlich ist es das Wichtigste, dass dir das Lesen weiterhin eine riesen Spaß bereitet. Wenn die SuB zu lange wird, kann einen das schon mächtig runter ziehen. Fühl dich einfach nicht zu sehr verpflichtet ein gewisses Pesum zu an Büchern zu schaffen. Wir wissen alle: es gibt noch sooooo viel MEHR im Leben^^
    Die Idee mit der Jahreszeiten-Liste klingt interessant. Ich bin gespannt!
    Teu Teu Teu weiterhin beim lesen 😀

    XOXO
    Alessia

    1. Hallo liebe Alessia,
      ich freu mich so über deine Nachricht, hier auf meinem Blog! Danke schöön! =* *küsschen*

      Ach du … *rotwerd* Du Liebe, du! Das bedeutet mir viel 🙂 Danke.

      Die beiden Bücher mochte ich auch sehr gerne. Bitte und gern geschehen! ❤ Bis jetzt finde ich "Forever in Love" sehr gut. Mir hat ja schon "Losing it" von ihr so gut gefallen, aber "Forever in Love" gefällt mir sogar noch besser ❤ Kann ich also empfehlen 🙂

      Oh nein! Ich hoffe, die geht schneller bei dir vorbei. Uns fehlt mal ein Buch, dass uns so richtig von den Socken haut..^^ Da gebe ich dir recht. Deswegen zwinge ich mich auch nicht zum lesen, weil es mir ja auch weiterhin Spaß machen soll :))
      Oh jaa, das passiert leider viel zu schnell, da mein SuB riesig ist 😀 Da hast auch wieder recht..^^

      Ich bin auch mal gespannt 😀 Danke dir, Liebes und dir auch! ❤

      XOXO
      Jacqueline

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.