Das Jahr des Taschenbuchs | Januar

Das Jahr des Taschenbuchs | Januar

jdtb16 Januar
(c) My Lovely Books

Wahnsinn!
Jetzt ist der Januar 2016 auch schon wieder rum. Wie die Zeit vergeht. Da mein erster Monat – im neuen Jahr – leider nicht ganz so berauschend war, bzw. begonnen hat, brauchte ich unbedingt etwas leichtere Lektüre. Zum Dahinschmelzen. Einfach um besser abschalten zu können. Die ich Euch jetzt gerne zeigen möchte. Natürlich alles wegen der Aktion  >> Das Jahr des Taschenbuchs <<   [#jdtb16]. Ist ja klar! Bei mir hat es schon direkt am 01.01.2016 *höhö* 😀  angefangen und alle fünf Taschenbücher zogen dann nach und nach – im Laufe des Monats – bei mir ein. Ich konnte einfach nicht widerstehen. Hier also meine fünf Taschenbuch-Käufe sowie die Kaufgründe …

 

„Wild – Atemlos vor Glück“ von Sophie Jordan

Download
(c) Mira Taschenbuch

Der große Abschluss der mitreißenden New-Adult-Serie von New York Times-Bestsellerautorin Sophie Jordan!

Georgia hat genug davon, immer nur die brave Vorzeigestudentin zu sein. Höchste Zeit für einen Imagewechsel! Wo könnte der besser stattfinden als im geheimen Sex-Club des Colleges? Allerdings geht es dort ausschweifender zu als sie sich das vorgestellt hat. Und dann stolpert sie auch noch über den unwiderstehlichen Logan. Er mag jünger sein als sie, was erotische Erfahrungen betrifft, ist er ihr Lichtjahre voraus. Noch nie ist Georgia so geküsst worden. Noch nie hat ein Junge sie derart verrückt gemacht. Doch sie kann sich unmöglich mit jemandem einlassen, der noch auf der Highschool ist, oder? Aber so leicht kann sie Logan nicht loswerden. Und er hat weit mehr zu bieten als sinnliche Lippen … (Quelle: Klappentext: Mira Taschenbuch Verlag)

Ich muss jetzt leider kurz gestehen, dass ich nicht mehr ganz genau weiß, ob ich das Buch Ende Dezember 2015 oder Anfang Januar 2016 bestellt habe. Jedenfalls musste es unbedingt bei mir einziehen, weil die neue New-Adult Reihe von Sophie Jordan mir so gut gefallen hat. Also Band 1 & 2 waren einfach der Hammer! Hier handelt es sich nämlich um den 3. Band, ihrer Ivy-Chronicles-Trilogie, und daher musste es natürlich ebenfalls in mein Bücherregal wandern. Ich habe es auch direkt verschlungen. Seitdem ist sie meine absolute Lieblingsautorin und hat mich aus meiner großen Leseflaute befreit. *gottseiDank* Es ist wirklich klasse! Ich kann es Euch nur empfehlen.

 

„Rock Kiss – Eine Nacht ist nicht genug“ von Nalini Singh

U_9925_1A_LYX_ROCK_KISS_EINE_NACHT_IST_NICHT_GENUG_01.indd
(c) Egmont LYX Verlag

In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand – mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist. (Quelle: Klappentext: Egmont LYX Verlag)

Wie ihr ja auf dem obigen Bild sehen könnt … tja, ich stehe einfach auf Egmont LYX Geschichten. *grins* Und obwohl ich so viele LYX-Bücher in meinem Schrank stehen habe, habe ich noch keins von Nalini Singh gelesen. *ichweißShameonme* Der erste Band ihrer Gestaltwandler-Reihe liegt noch auf dem SuB, aber bis jetzt war mir leider einfach noch nicht danach. Im November 2015 erschien dann der erste Teil ihrer Rock-Kiss-Reihe, da dachte ich mir nur: „Wieso nicht.“ Auch wenn ich noch nichts von ihr gelesen habe. Ich bin also sehr gespannt darauf!

 

„Winter in Briar Creek“ von Olivia Miles

U_9933_1A_LYX_WINTER_IN_BRIAR_CREEK.IND8

Als Grace Maddison zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder das Haus ihrer Eltern betritt, glaubt sie erst, sich in der Tür geirrt zu haben: Ihre Mutter, die preisgekrönte Deko-Königin von Briar Creek, will Weihnachten einfach ausfallen lassen, und der geliebte Buchladen ihres Vaters ist nach dessen Tod völlig verwaist. In ihrem Heimatort scheint nichts mehr so zu sein wie früher. Doch dann begegnet sie Luke Hastings wieder, der ihre Gefühlswelt innerhalb von Sekunden völlig auf den Kopf stellt, als seien sie nicht Jahre voneinander getrennt gewesen … (Quelle: Klappentext: Egmont LYX Verlag)

Das nächste LYX-Buch habe ich – unter anderem – wegen des Covers ausgesucht (natürlich auch wegen des Inhalts) und weil ich im Dezember 15 noch kein einziges Winterbuch gelesen habe. Durch die Arbeit, etc. kam ich einfach noch nicht dazu. Ich habe das Taschenbuch bei der lieben Sabrina – Bookwives – entdeckt und daher musste es einfach in meinen Einkaufswagen landen. Bis jetzt sind die Stimmen auf Amazon leider nicht ganz so toll, aber ich hoffe, dass es mir trotzdem einige schöne Lesestunden bereiten wird. Das Cover ist einfach ein Winter-Träumchen! Findet Ihr nicht auch? ❤

 

„Rockstars bleiben nicht für immer“ von Kylie Scott

cover_9783736300026.jpg

Partys, Alkohol und Frauen – Jimmy, der charismatische Sänger der Rockband „Stage Dive“, bekommt stets, was er will. Doch als er es mit seinem Lebenstil zu weit treibt und sich in einer Entzugsklinik wiederfindet, wird ihm die hübsche Lena als Assistentin zugeteilt. Sie soll aufpassen, dass er nicht noch einmal über die Stränge schlägt, und ist fest entschlossen, dem sexy Charme ihres Bosses zu widerstehen. Doch das heiße Prickeln zwischen ihr und Jimmy lässt sich schon bald nicht mehr ignorieren. (Quelle: Klappentext: Egmont LYX Verlag)

Natürlich musste auch der 3. Band – der Stage Dive-Reihe – hier einziehen, wenn mir schon Band 1 & 2 so gut gefallen haben.;)

 

„Forever in Love – Keine ist wie du“ von Cora Carmack

U_9797_1A_LYX_FOREVER_IN_LOVE_KEINE_IST_WIE_DU_02.IND8 Dylan hat eine Schwäche für hoffnungslose Fälle und engagiert sich deshalb in den verschiedensten Protestbewegungen. Bis sie auf einer Demonstration festgenommen wird und für ein paar Stunden im Gefängnis landet. Dort lernt sie Silas Moore kennen, der ganz eigene Probleme hat. Eigentlich ist Silas überhaupt nicht ihr Typ, und doch fasziniert er sie. Als Silas seine Position im Footballteam der Rusk University zu verlieren droht, bietet Dylan ihm ihre Hilfe an. Und die beiden stellen fest, dass sich Gegensätze durchaus anziehen können. (Quelle: Klappentext: Egmont LYX Verlag)

Hier ist es genauso. Der erste Band war so schön! Da durfte Band 2 ebenfalls nicht fehlen. Cora Carmack hat einen außergewöhnlichen Schreibstil und ich bekomme von ihren Charakteren jedes Mal Bauchkribbeln. Müsst ihr lesen! Sehr zu empfehlen.

Eure Jacqueline.

 

 

Header_Jahr_des_Taschenbuchs
(c) Ramona von Kielfeder

Sicherlich habt Ihr schon auf einigen Blogs mitbekommen, dass die liebe Ramona von Kielfeder & die liebe Petzi von Die Liebe zu den Büchern sich da eine ganz tolle Aktion haben einfallen lassen! Sie hört sich wirklich sehr interessant an und daher bin auch ich gerne mit von der Partie ❤

Der Verkauf von Taschenbüchern ist in den letzten Jahren leider deutlich zurückgegangen und deswegen möchten die beiden – und viele andere Blogger auch – ein symbolisches Zeichen setzen, dass ausdrückt: Wir lieben Taschenbücher! Weitere Informationen zur Aktion “Jahr des Taschenbuchs” & kleinere Aufgaben könnt ihr natürlich bei Ramona – Kielfeder –  oder Petzi – Die Liebe zu den Büchern – nachlesen.

Advertisements