Hannah Kaiser – Die Verlockung des Glücks – Teil 1

„Die Verlockung des Glücks“  – (Teil 1) von Hannah Kaiser

 

Klappentext:

Sophie hat, nach einigen herben Enttäuschungen, den Männern eigentlich schon lange abgeschworen. Sie ist fest davon überzeugt, dass es sich alleine einfach viel besser lebt.
Doch eines Tages tritt Matt, der amerikanische Enkelsohn ihrer Nachbarin, auf sehr ungalante Art und Weise in ihr Leben. Sophie ist sich ganz sicher, dass sie diesen überheblichen Typ auf den Tod nichts ausstehen kann, denn er benimmt sich kaum besser, als ein eingebildeter Neandertaler. Wäre da nur nicht dieses verdächtige Kribbeln, das sich in ihr breit macht, wann immer er in ihrer Nähe ist… (Quelle: Klappentext: Hannah Kaiser)

 

Meine Meinung:

Ich bin so traurig… nein, nicht weil das Buch schlecht war oder so. Ganz im Gegenteil! Nein, es war einfach viel zu schnell zu Ende und jetzt sitze ich hier und kann es kaum erwarten, wie es mit Sophie und Matt weitergehen wird.
Ich wünsche mir wirklich von Herzen, dass die beiden zusammenkommen. Ich bin ja eh immer für Happy Ends.

Die beiden passen einfach ganz toll zusammen und sind sehr authentisch rübergekommen. Das könnte der Beginn einer ganz, ganz großen Liebe sein.<3

Sophie und ihre Gedanken gefallen mir ausgesprochen gut. Und wenn sie Matt mal kontra gibt – einfach nur klasse! Ich musste sehr oft schmunzeln. Sehr toller, lockerer Schreibstil. Ich hatte es innerhalb von einem halben Tag aus. Konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. 🙂

 

Fazit:
Definitiv empfehlenswert!!! ❤
5/5 Sternen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s