Kirschkernküsse von Barbara Schinko

Rezension zu „Kirschkernküsse“ von Barbara Schinko

Cover: Carlsen Verlag
Cover: Carlsen Verlag

Erschienen:
2. Oktober 2014
Seiten: 247 Seiten

E-Book: 3,99 EUR

Leseprobe: Kirschkernküsse.pdf

Zum Buch: *hier*

Genre: Fantasy | Liebe | Romantik

Klappentext:

Elsie Bairns liebt Katzen, Kirschen und den Sommer – und sie liebt heimlich Cody Fletcher, den mutigen blonden Nachbarsjungen mit dem unglaublichen Lächeln. Als Cody mitten in der Nacht in ihr Haus schleicht und sie zu einer fünftägigen Fahrt quer durch Amerika einlädt, glaubt sie an die Erfüllung ihrer Träume. Der Roadtrip ihres Lebens beginnt, doch bald steht für Elsie fest: Das alles scheint zu verrückt und schön, um wahr zu sein. Und vielleicht ist es das. Denn je mehr Elsie den Mut aufbringt, Fragen zu stellen, desto klarer wird, dass ihr Cody etwas Entscheidendes verschweigt…

Über die Autorin:

Barbara Schinko, geboren 1980, wuchs in einer österreichischen Kleinstadt auf. Ihre Kindheit spielte sich zwischen Bücherbergen und den Welten in ihrem Kopf ab. Später studierte sie internationale Wirtschaftsbeziehungen, erkundete Asien und Australien und fuhr mit ihrem Verlobten im Wohnmobil durch die USA. Wenn sie nicht arbeitet, sitzt sie in ihrem geliebten Hängesessel auf dem Balkon und träumt sich ans Meer.

Meine Meinung:

Eine wunderschöne und romantische Roadtrip-Story. Zum Dahinschmelzen. „Kirschkernküsse“ von Barbara Schinko hat mir sehr gut gefallen. Mit einer überraschenden Wendung, die der Geschichte noch einmal eine ganz andere Tiefe gab!
Die Geschichte beginnt mit einem Chat-Forum, was ich erst etwas verwirrend fand, hat man dann aber weitergelesen, desto mehr blickt man hinterher durch. Und natürlich ergab am Ende alles einen Sinn. Also, nicht verwirren lassen. 😛
Der Schreibstil war angenehm flüssig zu lesen und hat mich sehr gefesselt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es innerhalb einer Nacht verschlungen. Wirklich toll! Na klar, waren einige Dinge vielleicht ein wenig länger beschrieben worden und zum Ende hin dafür zu wenig, da hätte ich mir hier und da ein bisschen mehr gewünscht. Doch insgesamt bin ich einfach nur begeistert von dem Buch! Vor allem, da ich Kirschen selber so gerne mag. Die spielen nämlich eine ganz wichtige Rolle in der Geschichte. Ich finde es zudem so schön, wie Barbara die Landschaft und die einzelnen Städte Amerikas beschrieben hat. Als wäre man selber dort gewesen.

Auch die Charaktere sind wirklich sehr liebevoll gestaltet worden. Elsie ein eher schüchternes Mädchen das Kirschen und Katzen liebt, macht für mich die größte Wandlung durch. Sie wird im Laufe des Roadtrips immer selbstbewusster und mutiger! Ich fand sie einfach von Anfang an sehr sympathisch.
Cody ist ein sehr ungewöhnlicher Charakter. Ihn umgibt nämlich ein mysteriöses Geheimnis, dass man erst sehr spät im Buch erfährt. Obwohl ich beim lesen manchmal das Gefühl hatte, dass man noch nicht wirklich genug von ihm erfahren hatte – meiner Meinung nach –  jedenfalls nicht so wie bei Elsie. Da hätte ich mir manchmal etwas mehr gewünscht. Weiß auch nicht, irgendetwas fehlte mir da. Vielleicht weil es aus ihrer Sicht geschrieben wurde (?) Das könnte möglich sein.
Aber er ist ebenfalls ein sympathisches Kerlchen.
Beide Protagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen. Die beiden sind ein wirklich süßes Paar. Ich würde mir jedoch eine weitere Geschichte mit den beiden sehr wünschen! Da ich das Gefühl habe, dass kaum etwas über das Besondere am Ende gesprochen wurde. Es wurde einfach so hingenommen und alles hat ziemlich schnell geendet. Das letzte Kapitel war zwar an sich schön, aber auch traurig. Es passte zwar zum Buch. Ich war aber irgendwie auch nicht zu 100% damit zufrieden. Hier hätte es etwas kürzer und dort etwas länger sein können.
Aber es ist trotz meiner persönlichen Kritikpunkte eine wunderschöne Liebesgeschichte – mit Happy End-Garantie! ❤

Fazit:
Es ist eine wirklich tolle Geschichte. Ein super Road-Trip durch Amerika; die Landschaft, die Städte; alles wundervoll beschrieben worden. Mit einem mysteriösen Geheimnis.
Absolut lesenswert! ❤ Nur das Ende hätte etwas länger sein können. *grins*
4,5/5 Sterne

Eure Jacqueline

Ein Gedanke zu “Kirschkernküsse von Barbara Schinko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s