Mad Love (The Tower) von Don Both – Teil 1

„Mad Love (The Tower)“ – Teil 1  von Don Both

 

Cover von Patricia Zimmermann

Klappentext:

Nichts fällt der Frauenverführungsmaschine Maddox Price leichter, als weibliche, devote Wesen zu beglücken. Dass die Verlobte seines Erzfeindes das nächste Opfer mimen soll, um diesen zu zerstören, hört sich zuallererst nach einem wirklich guten Plan an. Bis er das pinke Grauen alias das Verführungsziel kennenlernt und … in ihr ungewollt, doch mehr als willig, seine persönliche Meisterin, über den Körper und vor allem das Herz findet. Etwas, was davor keine der zahlreichen Gespielinnen geschafft hat … und seine dominante Welt gehörig auf den Kopf stellt.

Lust, Intrigen, Verwicklungen und Schicksalsschläge, wie sie das Leben schreibt. Unzählige Möglichkeiten, Menschen und Meinungen, Liebe und Hass. Tabulose Erotik.   »The Tower«

Die neue Serie fürs Kopfkino. Jeder Teil ist entweder von Kera Jung oder Don Both geschrieben, aber natürlich einzeln abgeschlossen!

 

Meine Meinung:

„Lust, Intrigen, Verwicklungen und Schicksalsschläge, wie sie das Leben schreibt. Unzählige Möglichkeiten, Menschen und Meinungen, Liebe und Hass. Tabulose Erotik. »The Tower«“ – Don Both –

 

Bad-Boy im sexy Anzug trifft auf sexy Punkergirl.

Jetzt denkt man bestimmt, was, die beiden sollen zusammenkommen? Tja, dann habt ihr noch nicht das Tower kennengelernt, denn dort ist so gut wie alles möglich und ich bin vom Tower echt fasziniert- es macht einen wirklich neugierig. Außerdem passen die beiden einfach wahnsinnig gut zusammen, lest am besten selbst, es lohnt sich auf jeden Fall. Außerdem, was für Geheimnisse verbergen sich noch im Tower und wer ist der oberste Boss? Fragen über Fragen, wer weiß, vielleicht werden sie uns noch in einem 2. Teil beantwortet.

Als ich das eBook aufschlug, war ich mal wieder ein klein wenig geschockt. Aber keine Angst, es war ein echt guter Schock 😉 Jedenfalls man schlägt es auf und man weiß ganz genau „DAS ist Don Both, wie sie schreibt und lebt“: Hammer! ❤ Prickelnd, sexy, spannend, absolut heiß und vor allem fesselnd. Es lässt einen nicht mehr los.

Nach diesem kleinen, aber guten Schock ist man sofort in der Geschichte drin und man kann es nicht mehr aus der Hand legen.

Die Sexszenen sind wirklich gut beschrieben worden. Sie sind wahnsinnig heiß und sehr gefühlvoll. Man merkte das Feuer zwischen den beiden, die Funkensprühende Atmosphäre. Das einzige was ich nur zu bemängeln habe, war dass das Ende so abrupt kam, trotz allem war es ein sehr Schönes und spannendes Ende. Es war mir nur so, als hätten die beiden noch etwas zu erzählen. Ich wäre definitiv für einen 2. Teil. Auch wenn die Geschichte eigentlich in sich abgeschlossen ist. Ich bin trotz allem sehr begeistert! ❤

Der Schreibstil und die wechselnden Perspektiven haben mir ebenfalls sehr gut gefallen.
Was soll ich über die Charaktere sagen ohne zu viel zu verraten. Ich sag nur eins: Lest es!
Mad ist einfach nur heiß, von Kopf bis zur Zehe, und strotzt nur so vor Macht und Leo, das pinke Biest, tja, sie lässt sich definitiv nichts gefallen und ich mochte sie wahnsinnig gerne.

 

Fazit:
Ich kann das Buch sehr empfehlen! ❤
4,5/5Sternen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s