Sarah Saxx – Mit Verzögerung ins Glück („Auf Umwegen“-Reihe 2)

Sarah Saxx – Mit Verzögerung ins Glück („Auf Umwegen“-Reihe 2)

 

Mit Verzögeruns ins Glück - Sarah Saxx
Mit Verzögeruns ins Glück – Sarah Saxx

 

Klappentext:

Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel.
Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet.
Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler.
Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?

 

„Nimm dir Zeit, dein Leben mit Liebe zu füllen, dann wird das Glück unvergänglich.“ – Sarah Saxx

 

Meine Meinung:

Der 2. Teil „Mit Verzögerung ins Glück“ von Sarah Saxx hat mir persönlich sehr gut gefallen. Ihre Geschichten sind so realitätsnah, als wenn es der netten Nachbarin von nebenan oder der besten Freundin passieren könnte. Und immer mit einem gelungenen Happy End! ❤

Man konnte sich in Isa’s Gedankengänge sehr gut hineinfühlen. So Momente seines Lebens, der Selbstfindung, dass hatte der eine oder andere sicherlich auch schon durchgemacht. Man konnte sich jedenfalls gut damit identifizieren.

Aber, wenn ich ehrlich sein darf, hat mir im 2. Teil ein bisschen was gefehlt. Auch, wenn es ganz andere Charaktere sind, die ebenfalls mit viel Charme und Liebe gestalten wurden, war mir der Hauptprotagonist Sebastian etwas weniger präsent in der Geschichte, wie z.B. Julian in Teil 1. Das fand ich etwas schade, man weiß zwar wieso, doch vielleicht hätte ich mir gerne mehr Szenen im Buch mit den beiden gewünscht. Denn die beiden sind genauso toll und sympathisch, wie Jana + Julian in Band 1. Da mir die Geschichte an sich aber sehr gut gefallen hat, gibt es natürlich keinen Punktabzug, zudem hat mir Sebastian auch sehr gut gefallen mit seinem liebevollen Charme, seinem Humor und das die beiden sich am Anfang so schön gekabbelt haben – sowas liebe ich ja 😛

Es ist eine schöne, spannende Geschichte, die einem zeigt, dass man der Liebe immer eine zweite Chance geben sollte; sie packen, um sie kämpfen, um dann sein Glück fest in den Händen halten zu können und sie unvergänglich wird. Verpasste Chancen sollte man einfach hinter sich lassen.

Ich liebe Sarahs Schreibstil, er lässt einen schmunzeln, träumen und das Buch nur so in einem Rutsch durchlesen. Der 2. Teil kann es genauso gut wie mit dem ersten Band aufnehmen.

Jetzt freue ich mich sehr auf Marco‘s und Lena‘s Geschichte – die beiden habe ich nämlich ganz besonders gerne und freue mich daher sehr auf ihre Liebesgeschichte – hoffentlich wieder mit einem gelungenen Happy End! ❤
Ihre Geschichte soll voraussichtlich im Herbst/Winter 2014 erscheinen.

 

 

Fazit:
Sehr empfehlenswert. Müsst ihr Lesen – am besten sofort! 😉
5/5Sternen

 

 

Bereits erschienen:

Auf Umwegen ins Herz – Band 1 der „Auf Umwegen“-Reihe.
Beide Teile sind in sich abgeschlossen und können unabhängig von einander gelesen werden.
Ein dritter Band ist für Herbst/Winter 2014 geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s